Kunst, Natur & Kultur » Über mich

Preiswerter Verkauf unserer CD's, Ölbilder, Thangkas und Aquarelle wegen Ausverkauf.
Inexpensive sale of Music, Oil Paintings, Thangkas and Watercolors because of sell-out.

Über mich und die Galerie für Kunst, Natur und Kultur

Dalai Lama

Mein Name ist Lothar Seifert. Es ist mir eine Freude, Ihnen meine Bilder von faszinierenden, liebenswerten Menschen aus Asien und bezaubernden Eindrücken aus Natur & Kultur vorstellen zu dürfen. Damit möchte ich Ihre Sympathien wecken für ferne Mitmenschen,   
für Völkerverständigung und für die Liebe zu unserer wundervollen, formvollendeten und farbenprächtigen Natur.
Zugleich sollen die Bilder etwas von meiner tiefen Verbundenheit zur Natur und zur menschlichen Kultur an Sie weitergeben. Ganz besonders bewegt mich in Asien auch das offenherzige und freundliche Wesen der Menschen aus Nepal und Indien, das einen nie wieder los lässt.

Erlöse meiner Arbeit werden für mittellose Kinder in Kaschmir, Ladakh und Nepal verwendet. Mit dem Erwerb der hier gezeigten Artikel bereiten Sie nicht nur sich selbst und anderen eine Freude, sondern unterstützen damit zugleich bedürftige Kinder, die in unwirtlichen Gegenden des Himalaya oder als Flüchtlinge fern ihrer Heimat leben.

Bildung Kinder
Bildung und Erziehung ist das Wichtigste überhaupt, wenn man an die Zukunft eines Landes denkt. Kinder sind sehr wissbegierig. Und sie müssen später einmal als Erwachsene ihr Leben selbst gestalten.

Deshalb unterstütze ich Kinder von in Not geratenen Familien mit Schulgeld. Nur so können sie für sich einen guten Bildungsstand erreichen. Denn staatliche Schulen, besonders in abgelegenen Gegenden, sind kaum in der Lage, die heute notwendigen Bildungsinhalte zu vermitteln. Kinder sehr armer Familien besuchen oft überhaupt keine Schule. Diese Kinder müssen bereits frühzeitg arbeiten.



Wenn die Kinder aus armen Familien in eine Schule gehen, wird auch folgendes erreicht:
1. Verhinderung von schwerer Kinderarbeit
2. Kleine Mädchen sollen nicht an Menschenhändler verkauft werden. Sie werden nach Indien gebracht,
    wo sie vergewaltigt und gefoltert werden. Sie müssen dann als Prostituierte in Bordellen arbeiten.
    Diese Mädchen werden körperlich und geistig zerstört.
3. Alkoholismus wird eingeschränkt. Jungen, die nicht in eine Schule gehen, werden als erwachsene     Männer meist Alkoholiker.

Kinderfest
Für die Kinderfeste, das Sammeln von warmer Kinderbekleidung und das Verteilen von Lebensmitteln sind Spenden immer herzlich willkommen. Krankenkassen, Apotheken, die Deutsche Post oder ein Autohaus haben sich bisher beteiligt. Aber auch die Käufer der Postkarten und Kalender haben am Erfolg einen großen Anteil. (Jeder Spender bekommt auf Wunsch für sich oder seine Firma eine suchmaschinenoptimierte Werbung im Internet.) Dank auch an die Helfer in Indien, Ladakh und Nepal. Sie organisieren die Kinderfeste und verteilen die Kinderbekleidung.

Einladung Kashmir
Sehr wertvoll waren für mich auch das Treffen mit seiner Heiligkeit, dem Dalai Lama in Dharamsala und die Einladung des Ministers für Kultur und Tourismus des indischen Bundesstaates Yammu und Kashmir, Herrn Nawang Rigzin Jora. Er lud mich nicht nur ein, sondern stellte mir im "Paradise on earth" oder wie es auch genannt wird, "In the land where God lives" eine Unterkunft und einen Jeep mit Fahrer zur Verfügung. Das Bild zeigt mich mit Staatsekretärin Frau Tanveer Jehan.




Tochter
Das Mädchen Renu aus einem Dschungeldorf erklärte mich kurzerhand zu einem weiteren Vater, obwohl sie schon einen hat. Sie studiert nun in Australien. Nach ihrer Ausbildung möchte sie natürlich wieder zurück in ihre Heimat.







Mädchen Junge
Das sind Iram und Shayan aus Kashmir. Die einzige Heizung im grimmig kalten Winter ist ein kleiner, mit Holzkohle gefüllter Kessel, der auf dem Bauch getragen wird. Viele sollen davon Hautkrebs bekommen. Sie haben warme Winterbekleidung erhalten und ihr Vater Reisegeld, damit er eine Arbeit in Indien aufnehmen konnte. Wieder aufflammende Unruhen mit viele Toten hatten 2009 für eine weitere Verschlechterung der Situation gesorgt.

Ladakh
Nach der Flutkatastrophe am Indus wurden Pakete mit warmer Kinderbekleidung für den Winter in die Region Ladakh gesendet. Eine Lehrerin übernahm die Verteilung. In der Winterzeit ist das Land über ein halbes Jahr von der Außenwelt abgeschlossen. Ohne elektrische Energie, ohne Heizung, können die Menschen vor Kälte kaum ihr Bett verlassen.



Hier können Sie weitere Bilder und Informationen finden.   » Nepal und Indien

Umweltpreis
Neben den Aktivitäten für hilfsbedürftige Kinder liegt mir auch der Naturschutz am Herzen. Mit meinem Projekt zum Schutz der Wildbienen habe ich mich 2011 neben 76 anderen Kandidaten für den Sächsischen Umweltpreis beworben.
(Hier nach der Preisverleihung im sächsischen Landtag)



Danke, Namaste, Dashi Delek and Julay

Namaste

Natur und Kultur ist ständig für Sie geöffnet.



Zurück

Deutsch English

Sie benötigen Hilfe?

  Schreiben Sie uns:
Nachricht   E-Mail

Angebote

Tiger auf Seidenmalerei

Tiger auf Seidenmalerei
Statt 36,00 EUR
Nur 26,00 EUR
Sie sparen 28 % / 10,00 EUR

Gesamtpreis zzgl. Versandkosten

Willkommen zurück!

  » Anmelden

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Artikel

  » Sitemap
  » Artikelkatalog

Ölgemälde. Postkarten, Poster und Kalender News

Top ↑

Parse Time: 0.088s